Aktionen

Öhri, Hugo

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autorin: Julia Frick | Stand: 31.12.2011

Gemeindevorsteher. *29.5.1927 Ruggell, †22.5.1992 Ruggell, von Ruggell. Sohn des Gemeindevorstehers Josef und der Emilie geb. Büchel, sechs Geschwister, unter anderem Regierungsrat und Landtagsabgeordneter Josef.  23.6.1953 Isabella Öhri (*22.7.1926), eine Tochter. Landwirt und 1960–92 Alpmeister der Alp Tiefensee. 1966–83 Gemeindevorsteher von Ruggell (FBP). In dieser Zeit unter anderem Ausbau der Infrastruktur (Strassen und Kanalisation), Erweiterung des Friedhofs mit Kapelle (1975), Anschluss an den Abwasserzweckverband ARA (1977), Renovierung des Schulhauses und Erweiterung mit Gemeindesaal und Turnhalle (1978–79). Ehrenmitglied des Musikvereins Frohsinn Ruggell.

Literatur Ruggell am Rhein, Red. F.J. Heeb, 1994, 26f.

Nachrufe

LVbl., 23.5., 29.5.1992; LVa., 29.7.1992.

Zitierweise

Julia Frick, «Öhri, Hugo», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Öhri,_Hugo, abgerufen am 17.2.2019.