Aktionen

Alber

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Jürgen Schindler | Stand: 31.12.2011

Geschlecht aus Mauren. 1990 trugen in Liechtenstein 7 Personen den Namen Alber. Erstmals erwähnt 1502 in Ruggell. 1569 als Feldkircher Ausbürger in der Herrschaft Schellenberg erwähnt. Für die Alber aus Mauren kann ab der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts eine Genealogie erstellt werden (ein Stamm). Im 19. Jahrhundert wanderten die meisten Familienmitglieder der heute noch blühenden, schmalen Line nach Jakob Alber (1780–1862) nach Frankreich und in die USA aus.

Literatur

  • Hans Stricker, Toni Banzer, Herbert Hilbe: Liechtensteiner Namenbuch, Teil II: Die Personennamen des Fürstentums Liechtenstein, Bd. 3: Familiennamen A–K, Vaduz 2008, S. 17f.
  • Menschen, Bilder und Geschichten. Mauren von 1800 bis heute, hg. von Herbert Oehri, Bd. 1, Eschen 2006, S. 286–295.
  • Familienstammbuch Mauren, hg. von der Gemeinde Mauren, Redaktion: Rita Meier-Falk et al., Bd. 1: Alteingesessene Bürgerfamilien von Mauren, Alber bis Marxer, Mauren 2004.
  • Nach Amerika! Geschichte der liechtensteinischen Auswanderung nach Amerika in zwei Bänden, Redaktion: Norbert Jansen und Pio Schurti, Vaduz/Zürich 1998.

Zitierweise

Jürgen Schindler, «Alber», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Alber, abgerufen am 19.2.2019.