Aktionen

Allgäuer, Johann

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Rupert Tiefenthaler | Stand: 31.12.2011

Landammann. *20.8.1740 Eschen, †16.4. 1786 Eschen, von Eschen. Sohn des Johann und der Maria Marxer, Schwester des Landammannes Georg Marxer, zehn Geschwister.  1767 Maria Katharina Kaiser (*18.11.1744, †24.1.1803), acht Kinder. Lehrer («ludimagister»). 1770–76 Landammann der Landschaft Schellenberg. Allgäuers Witwe erhält nach seinem Ableben einen Anteil am Fluxlehen und eine halbe Pacht auf der herrschaftlichen Alp Sücka.

Literatur

  • Gustav Alfons Matt: Familien=Geschichte der Matt, Bd. 4, Zug 1939, S. 347.

Zitierweise

Rupert Tiefenthaler, «Allgäuer, Johann», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Allgäuer,_Johann, abgerufen am 17.2.2019.