Aktionen

Allgemeines Treuunternehmen (ATU)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Hanspeter Lussy | Stand: 31.12.2011

Das am 5.4.1929 von Guido Feger als «Treu-Bureau Treuhandinstitut» in Vaduz gegründete und am 17.8.1936 in «Allgemeines Treuunternehmen» umbenannte ATU gehört zu den ältesten und grössten Treuhandunternehmen in Liechtenstein. Der Schwerpunkt besteht in der Gründung und Verwaltung von Sitzunternehmen für eine internationale Kundschaft, anfänglich auch in der Betreuung von Einbürgerungen und Niederlassungen. 1931 gründete Feger die «Allgemeine Treuhand-AG», die v.a. liechtensteinischen Kunden in Wirtschafts- und Steuerfragen beriet und Buchprüfungen durchführte. 1937 erhielt er die Konzession zum Betrieb einer Rechtsagentur. Feger arbeitete zunächst eng mit nach Deutschland orientierten Zürcher Banken und Finanzintermediären zusammen. Unter seiner Kundschaft befanden sich auch Juden, die sich und ihre Vermögen vor dem NS-Regime zu retten versuchten. Bis 1944 hatte das ATU nur eine Angestellte, danach wuchsen Geschäfte und Mitarbeiterzahl kontinuierlich an (1950: 6 Mitarbeiter, 1960: 15, 1970: 43, 2004: rund 100). 1956 gründete Feger für die ATU-Kunden die Verwaltungs- und Privatbank AG (VP Bank). Die 1981 gegründete Mercotrust AG, Vaduz, errichtet v.a. Treuhänderschaften (Trusts). Ab 1995 Gründung verschiedener Joint Ventures mit der VP Bank auf den British Virgin Islands.

Literatur

  • Allgemeines Treuunternehmen (Hg.): Eine zuverlässige Verbindung auch in Zeiten ständigen Wandels, Vaduz 2006, Neuauflage Vaduz 2012.
  • Hanspeter Lussy, Rodrigo López: Liechtensteinische Finanzbeziehungen zur Zeit des Nationalsozialismus. Studie im Auftrag der Unabhängigen Historikerkommission Liechtenstein Zweiter Weltkrieg, 2 Teilbände, Vaduz/Zürich 2005, S. 63–66, 456–485, 743f., passim.

Zitierweise

Hanspeter Lussy, «Allgemeines Treuunternehmen (ATU)», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Allgemeines_Treuunternehmen_(ATU), abgerufen am 21.2.2019.