Aktionen

Altmann, Robert

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autorin: Rita Vogt-Frommelt | Stand: 31.12.2011

Verleger. *26.12.1915 Hamburg, Deutscher, seit 1938 von Ruggell, wohnhaft in Vaduz und Viroflay (F). Sohn des Kaufmanns Gustave und der Berthe, geb. Nocher, vier Geschwister.  Hortensia Ada Acosta (*19.3.1917, †30.4.2011), drei Kinder, u.a. der Künstler Roberto. Bis 1936 Gymnasium in Hamburg und Paris, wohin Altmanns Familie 1931 emigrierte. Studium der Rechtswissenschaften in Paris, Aix-en-Provence (F) und 1939–41 in Genf; in Paris zudem Vorlesungen in Kunstgeschichte. 1938 wurde die Familie Altmann in Ruggell eingebürgert, behielt ihren Wohnsitz aber weiterhin in Frankreich. 1941–49 lebte und arbeitete Altmann in Havanna (Kuba). 1949 Wohnsitznahme in Vaduz und Beteiligung am Treuhandbüro seines Vaters in Vaduz, das er nach dessen Tod 1962 übernahm.

Tätigkeit als Kunstkritiker, Maler und Grafiker, Verleger (1947 in New York Gründung des Kunstverlags Brunidor) sowie als Organisator von Kunstausstellungen in Liechtenstein und im Ausland. 1968–76 Mitglied des Stiftungsrats der Liechtensteinischen Staatlichen Kunstsammlung, 1972–73 Bau des Centrums für Kunst und Kommunikation in Vaduz, Mitherausgeber des Liechtensteiner Almanachs 1989. 2000 Ausstellung über Altmann in der Staatlichen Kunstsammlung.

Archive

  • Archiv des Historischen Lexikons des Fürstentums Liechtenstein online (AeHLFL).

Literatur

  • Robert Altmann, Künstler, hg. von Norbert Haas, Vreni Haas und Hansjörg Quaderer, Schaan 2009.
  • Robert Altmann: Memoiren, hg. von der Liechtensteinischen Kunstsammlung unter Mitarbeit von Evi Kliemand, Genf 2000.

Externe Links

Eintrag zu Robert Altmann auf SIKART Lexikon zur Kunst in der Schweiz
Eintrag zu Robert Altmann auf DKL Stiftung Dokumentation Kunst in Liechtenstein
Das Robert Altmann Projekt, 2009–2014, initiiert von Norbert Haas, Vreni Haas und Hansjörg Quaderer.

Zitierweise

Rita Vogt-Frommelt, «Altmann, Robert», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Altmann,_Robert, abgerufen am 21.4.2019.

Normdaten

GND: 174362765