Aktionen

Ambrosi, Michel Franz Josef

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Redaktion | Stand: 31.12.2011

Rentmeister. † 14.8. 1785. Ab spätestens 1760 Mitarbeiter des Rentmeisters und 1764–85 Rentmeister in Vaduz. Nach dem Tod von Landvogt Ferdinand Funkner von Funken 1775 erledigte Ambrosi vom 8.6. bis 30.10.1775 interimistisch die Geschäfte des Landvogts. Er verfasste 1783 eine fast 100 Seiten zählende Beschreibung Liechtensteins, die auch einen historischen Teil enthält. Der fürstliche Administrator P. Gabriel Reinhard bezeichnete Ambrosi als treu und fleissig.

Literatur

Alexander Frick: Ist der Verrat des Uli Mariss nur eine vage Sage oder geschichtliche Wirklichkeit?, in: Jahrbuch des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, Bd. 62 (1962), S. 81–101, bes. S. 86f.

Fridolin Tschugmell: Beamte 1681-1840, Dienstinstruktionen, Diensteide usw., in: Jahrbuch des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, Bd. 47 (1947), S. 53.

Zitierweise

Redaktion, «Ambrosi, Michel Franz Josef», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: <https://historisches-lexikon.li//Ambrosi,_Michel_Franz_Josef>, abgerufen am 19.2.2019.