Aktionen

Anger

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Jürgen Schindler | Stand: 31.12.2011

Geschlecht aus Schaan (†). Die Genealogie der Anger (ein Stamm) beginnt mit Clemens aus Nüziders (Vorarlberg), der sich Mitte des 17. Jahrhunderts in Schaan niederliess und bereits 1668 das Amt des Landammanns der Grafschaft Vaduz bekleidete. Sein Sohn Christoph wurde ebenfalls Landammann. Das Geschlecht erlosch 1768.

Literatur

Hans Stricker, Toni Banzer, Herbert Hilbe: Liechtensteiner Namenbuch, Teil II: Die Personennamen des Fürstentums Liechtenstein, Bd. 3: Familiennamen A–K, Vaduz 2008, S. 26f.

Fridolin Tschugmell: Schaaner Geschlechter 1927 - 1950. Kurzer Auszug aus dem allgemeinen Familienbuch Schaan, in: Jahrbuch des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, Bd. 60 (1960), S. 76.

Gerhard Podhradsky: Hof und Pfarrei Röthis, 2. Teil, in: Rechenschaftsbericht des Ausschusses des Vorarlberger Museums-Vereins in Bregenz 1858, S. 13–92, bes. S. 46.

Fridolin Tschugmell: Familienbuch Schaan. 1550-1950, Triesen 1955.

Zitierweise

Jürgen Schindler, «Anger», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Anger, abgerufen am 21.4.2019.