Aktionen

Arbeitskreis für regionale Geschichte

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Georg Jäger | Stand: 31.12.2011

1989 auf Initiative von Gerhard Wanner (*1939) gegründete Arbeitsgruppe historisch-landeskundlicher Vereine und Forschungsinstitutionen aus Vorarlberg, Graubünden, dem St. Galler Oberland und Liechtenstein mit Sitz in Feldkirch. Zweck ist die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in Form von Tagungen und Vortragsveranstaltungen. Der Arbeitskreis für regionale Geschichte war Herausgeber mehrerer Publikationen zur gemeinsamen Geschichte und Landeskunde, v.a. zu Fragen der Grenzbeziehungen in der neuesten Geschichte.

Literatur

«Eidgenossen helft euern Brüdern in der Not!». Vorarlbergs Beziehungen zu seinen Nachbarstaaten 1918-1922, hg. vom Arbeitskreis für regionale Geschichte, Feldkirch 1990, S. 3.

Liechtensteiner Vaterland, 11.5.1990.

Zitierweise

Georg Jäger, «Arbeitskreis für regionale Geschichte», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Arbeitskreis_für_regionale_Geschichte, abgerufen am 20.2.2019.