Aktionen

Büchel, Chrysostomus

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Donat Büchel | Stand: 31.12.2011

Landtagsabgeordneter und Gemeindevorsteher. *31.3.1844 Ruggell, †18.3.1926 Ruggell, von Ruggell. Sohn des Johann und der Katharina, geb. Heeb, vier Geschwister. 9.1.1871 Katharina Kind (*17.9.1841, †2.2.1922), vier Kinder. Landwirt, als junger Mann Saisonnier (Bauarbeiter). 1879–82 Gemeindekassier von Ruggell, 1882–85 Vizevorsteher, 1885–91 und 1894–1900 Gemeindevorsteher. In dieser Zeit u.a. 1897 Beginn des Baus der Pfarrkirche St. Fridolin. 1886–1902 Landtagsabgeordneter. Büchel nahm als Vizekorporal am letzten Feldzug des liechtensteinischen Kontingents (1866) teil. Mitglied des Militärveteranenvereins.

Literatur

J. Ospelt: Der 1866er Feldzug des fürstl. liecht. Bundeskontingentes, in: JBL 24 (1924), 39–76, bes. 70; Vogt: Landtag, 21988.

Nachrufe

LN, 24.3.1926.

Zitierweise

Donat Büchel, «Büchel, Chrysostomus», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Büchel,_Chrysostomus, abgerufen am 15.2.2019.