Aktionen

Büchel, Johann

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Donat Büchel | Stand: 31.12.2011

Landtagsabgeordneter und Gemeindevorsteher. *10.5.1869 Ruggell, †16.5.1930 Ruggell, von Ruggell. Sohn des Vieharztes Ulrich und der Magdalena, geb. Schöch, vier Geschwister.  6.3.1905 Franziska Hoop (*8.3.1878, †2.5.1953), neun Kinder. Sticker, Maurer und Landwirt. Büchel arbeitete als junger Mann in der Schweiz. Von seinem Vater lernte er einiges über Viehkrankheiten, was vielen Bauern zugute kam. 1906–12 Mitglied des Ruggeller Gemeinderats, 1921–30 Gemeindevorsteher (VP). In dieser Zeit u.a. Bau der Rheinbrücke Ruggell–Salez (1929). 1922 bis Januar 1926 Landtagsabgeordneter, zeitweilig Mitglied der Finanzkommission und des Landesausschusses, 1923–24 Landtagsvizepräsident. Ehrenmitglied des Musikvereins Frohsinn Ruggell.

Literatur

  • Paul Vogt: 125 Jahre Landtag, hg. vom Landtag des Fürstentums Liechtenstein, Vaduz 21988.

Nachrufe

  • Liechtensteiner Nachrichten, 20.5.1930.
  • Liechtensteiner Volksblatt, 20.5.1930.

Zitierweise

Donat Büchel, «Büchel, Johann», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Büchel,_Johann, abgerufen am 21.4.2019.