Aktionen

Büchel, Josef (Franz Josef) (1877–1938)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Franz Näscher | Stand: 31.12.2011

Priester. *27.9.1877 Gamprin, †18.6.1938 Schaan, katholisch, von Gamprin. Sohn des Landwirts Johann und der Karolina, geb. Hasler, sechs Geschwister. 1892–97 Gymnasium in Stans (NW), 1897–1902 Studium der Philosophie und Theologie in Innsbruck und Chur, Priesterweihe am 21.7.1901. 1902–06 Vikar in Männedorf (ZH), 1906–10 Pfarrer in Kollbrunn (ZH). 1910–33 Pfarrer in Schaan: 1911 Innen- und 1915 Aussenrenovation der Kapelle St. Peter, 1913 Bau des Vereinshauses (heute: Theater am Kirchplatz), 1920–29 Schulkommissär und 1920–28 Mitglied des Landesschulrats, 1929–30 Renovation der Kapelle St. Josef in Planken. Ab 1933 Ruhestand in Schaan.

Literatur

  • Franz Näscher: Beiträge zur Kirchengeschichte Liechtensteins, Bd. 2: Berufungen aus den Gemeinden, Vaduz 2009, S. 100.

Nachrufe

  • Liechtensteiner Volksblatt, 21.6.1938.
  • Liechtensteiner Vaterland, 22.6.1938.

Zitierweise

Franz Näscher, «Büchel, Josef (Franz Josef) (1877–1938)», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Büchel,_Josef_(Franz_Josef)_(1877–1938), abgerufen am 21.4.2019.