Aktionen

Bühler, David

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Herbert Oehri | Stand: 31.12.2011

Gemeindevorsteher. *6.2.1872 Mauren, †26.7.1938 Mauren, von Mauren. Sohn des Georg und der Maria Magdalena, geb. Kieber.  16.2.1896 Wilhelmine Marock (*21.6.1874, †5.10.1925), vier Kinder, darunter der Gemeindevorsteher und Landtagsabgeordnete Oswald. Volksschule, Hauser’sche Handelsschule in Bregenz, dann Buchhalter in Dornbirn und in Laa a.d. Thaya (A). Ab 1898 Rechtsagent mit eigener Kanzlei in Mauren, nebenher Landwirt. 1923–31 Präsident der Landessteuerkommission. 1930 bis Oktober 1933 (Rücktritt) Gemeindevorsteher von Mauren (FBP). Bühler war bei verschiedenen Gemeindeprojekten um die Beschaffung der Geldmittel besorgt, u.a. für die während seiner Amtszeit 1931–32 gebaute Gemeinde-Wasserversorgung und den 1935 gegründeten Kirchenbaufonds Schaanwald.

Literatur

  • Menschen, Bilder und Geschichten 1, 2006, S. 153.
  • Hans Jäger: Die alten Häuser von Mauren 1800-1900, Mauren 2001, S. 609–612.

Nachrufe

  • Liechtensteiner Volksblatt, 28.7.1938.
  • Liechtensteiner Vaterland, 27.7.1938.