Aktionen

Bühler, Helmut

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Redaktion | Stand: 31.12.2011

Landtagsabgeordneter. *2.7.1957 Thusis (GR), von Triesenberg, wohnhaft in Gamprin. Sohn des Bauführers Ferdinand und der Rita, geb. Kieber, drei Geschwister.  1) 16.4.1988 Bettina Mündle (*16.8.1965), zwei Kinder, 2) 5.11.2003 Gabriele Wanger (*25.10.1958). 1970–73 Realschule in Eschen, 1973–77 Hochbauzeichnerlehre in Mauren 1977–79 Maurerlehre in Bendern (Gemeinde Gamprin), 1984–85 Bauführerschule in Aarau (AG). Als Bauführer bei verschiedenen Architekturbüros tätig, seit 2000 Bauführer der Gemeinde Gamprin. 2001–05 Landtagsabgeordneter (FBP), Mitglied der Geschäftsprüfungskommission.

Archive

  • Archiv des Historischen Lexikons des Fürstentums Liechtenstein online (AeHLFL).

Zitierweise

Redaktion, «Bühler, Helmut», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Bühler,_Helmut, abgerufen am 21.4.2019.