Aktionen

Batliner, Andreas

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Jürgen Schindler | Stand: 31.12.2011

Gemeindevorsteher. *6.7.1831 Eschen, †2.9.1921 Eschen, von Eschen. Sohn des Martin und der Maria Katharina geb. Wanger, zwei Geschwister.  11.2.1861 Anna Maria Kranz (*23.8.1835, †14.12. 1911), drei Kinder. Batliner arbeitete in den 1850er Jahren bei der Entwässerung des Eschner Rieds als Indikateur (örtlicher, sachkundiger Mittelsmann) und um 1870 bei der Vermessung des Eschner Gemeindegebiets mit. 1873–76 Gemeindevorsteher von Eschen, 1888–91 Gemeindekassier.

Literatur

  • Georg Meier: Cantate Domino. 125 Jahre Gesangverein Kirchenchor Eschen, Bd. 1, Vaduz 1996, S. 213, 254.

Nachrufe

  • Liechtensteiner Volksblatt, 7.9.1921.

Zitierweise

Jürgen Schindler, «Batliner, Andreas», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Batliner,_Andreas, abgerufen am 21.4.2019.