Aktionen

Bauer (Paur), Anton

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Karl Heinz Burmeister | Stand: 31.12.2011

Beamter. † nach dem 22.1. 1749.  vor 1737 Anna Maria Gapp aus Feldkirch (*1700, †1761). Ab 1725 wirkte Bauer als Verwalter in Vaduz. Er hatte ständig Differenzen mit den Landvögten Johann Erwin von Keil und Franz Anton Keller, aus denen er zuletzt als Sieger hervorging. Nach der Entlassung Kellers 1734 blieb das Amt des Landvogts vorerst unbesetzt. Stattdessen wurde Bauer als Landgerichtsverwalter eingesetzt, wobei ihm bis 1735 der frühere Landvogt Johann Christoph von Bentz als juristischer Berater an die Seite gestellt wurde. Erst nach Batliners Ausscheiden aus dem Amt 1747 wurde mit Johann Kaspar Laaba wieder ein Landvogt bestellt.

Literatur

Zitierweise

Karl Heinz Burmeister, «Bauer (Paur), Anton», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Bauer_(Paur),_Anton, abgerufen am 19.2.2019.