Aktionen

Beck, Heinrich

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Patrick Sele | Stand: 31.12.2011

Gemeindevorsteher. *17.5.1880 Triesenberg, †22.10.1954 Triesenberg, von Triesenberg. Sohn des Gemeindevorstehers und Landtagsabgeordneten Franz Josef und der Philomena, geb. Kindle, zehn Geschwister.  20.11.1911 Hedwig Beck (*4.4.1885, †7.12.1945), eine Tochter. Landwirt und Wirt zum «Kulm», zudem betrieb Beck eine Lebensmittelhandlung. 1912–15 Triesenberger Gemeindekassier, 1912–48 Mitglied des Ortsschulrats, 1924–30 Vizevorsteher und 1930–33 Gemeindevorsteher (FBP). Beck kandidierte 1927 noch für die VP, wechselte dann aber zur FBP. Unter Beck Neubau der Ställe auf der rheintalseitigen Alp Bargälla (1932–33).

Quellen

  • Liechtensteiner Volksblatt, 28.1.1930.

Literatur

  • Engelbert Bucher: Familienchronik der Walsergemeinde Triesenberg 1650-1984, Bd. 2: Beck-Stämme I,II,III,IV,V, Triesenberg 1986, S. 186, 244.

Nachrufe

  • Liechtensteiner Vaterland, 23.10.1954.

Zitierweise

Patrick Sele, «Beck, Heinrich», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Beck,_Heinrich, abgerufen am 19.4.2019.