Aktionen

Beck, Ivo Maria

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Donat Büchel | Stand: 31.12.2011

Landtagsabgeordneter, Regierungsrat und Staatsgerichtshofspräsident. *31.3.1926 Vaduz, †9.9. 1991 Heidelberg (D), von Triesenberg, wohnhaft in Vaduz, später in Triesen. Sohn des Landtagspräsidenten Wilhelm und der Maria Anna, geb. Bürke, drei Geschwister.  1) 17.7.1951 Elisabeth Batliner (*4.7.1927), vier Töchter, 2) 9.4.1976 Irmgard Haberlandt (*6.5.1938). 1939–45 Gymnasium in Schwyz (SZ) und Vaduz, Studium der Rechtswissenschaften in Bern (Dr. iur. utr.). 1950 Eröffnung eines Rechtsanwaltsbüros in Vaduz und 1957 Gründung des Treuhandunternehmens Administral Anstalt in Triesen. 1951–59 geschäftsführender Präsident der VU, 1952–58 verantwortlicher Redaktor des «Liechtensteiner Vaterlands».

Februar 1953–57 und 1966–70 Landtagsabgeordneter, 1953–57 VU-Fraktionssprecher, zeitweilig Mitglied der Geschäftsprüfungskommission. 1957–59 Regierungsrat. 1962–66 stv. Vorsitzender und 1970–74 sowie 1978–82 Vorsitzender der VBI, 1964–70 Verwaltungsratspräsident der AHV/IV/FAK, 1976–80 Präsident der Landessteuerkommission und 1989–91 des Staatsgerichtshofs. 1961–69 Sekretär der Bankenkommission, 1979–83 Vorsitzender der Prüfungskommission für Treuhänder, Mitgründer und 1979–85 erster Präsident der Vereinigung Liechtensteinischer Richter. Autor und Herausgeber verschiedener juristischer Publikationen sowie Sammler historischen Musikinstrumente. Ehrenmitglied der VU, des MGV Kirchenchors und der Harmoniemusik Triesenberg, 1954 Goldene Lilie der liechtensteinischen Pfadfinder.

Literatur

  • Christoph Maria Merki: Wirtschaftswunder Liechtenstein. Die rasche Modernisierung einer kleinen Volkswirtschaft im 20. Jahrhundert, Zürich/Triesen 2007, S. 158.
  • Liechtensteiner Vaterland, 16.10.2007.
  • Paul Vogt: 125 Jahre Landtag, hg. vom Landtag des Fürstentums Liechtenstein, Vaduz 21988.
  • Engelbert Bucher: Familienchronik der Walsergemeinde Triesenberg 1650-1984, Bd. 2: Beck-Stämme I,II,III,IV,V, Triesenberg 1986, S. 240, 291f.
  • Engelbert Bucher: Familienchronik der Walsergemeinde Triesenberg 1650-1984, Bd. 9: Schädler-Stämme VIII,IX,X,XI,XII,XIII, Triesenberg 1986, S. 8f.

Nachrufe

  • Liechtensteiner Vaterland, 11., 13., 14., 16.9.1991.
  • Liechtensteiner Volksblatt, 11.9.1991.

Zitierweise

Donat Büchel, «Beck, Ivo Maria», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Beck,_Ivo_Maria, abgerufen am 21.4.2019.

Normdaten

GND: 170505642