Aktionen

Beust, Carl Leopold Graf von

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autorin: Margret Friedrich | Stand: 31.12.2011

Gesandter. *26.9.1780, † Juni 1849. 1819–37 Gesandter Sachsen-Weimar-Eisenachs an der Bundesversammlung des Deutschen Bunds in Frankfurt a.M. 1839–40 Gesandter Liechtensteins an der Bundesversammlung des Deutschen Bunds in Frankfurt a.M. Grossherzoglicher sächsisch-weimarischer und herzoglicher sächsischer wirklicher Geheimrat.

Literatur

  • Tobias C. Bringmann: Handbuch der Diplomatie 1815–1963. Auswärtige Missionschefs in Deutschland und deutsche Missionschefs im Ausland von Metternich bis Adenauer, München 2001, S. 254, 372.
  • Genealogisches Taschenbuch der gräflichen Häuser auf das Jahr 1850 23 (1850), S. 76.

Zitierweise

Margret Friedrich, «Beust, Carl Leopold Graf von», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Beust,_Carl_Leopold_Graf_von, abgerufen am 24.4.2019.

Normdaten

GND: 137645104