Aktionen

Bitschnau, Johann Josef

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Karl Heinz Burmeister | Stand: 31.12.2011

Chronist. *13.1.1776 Bludenz (Vorarlberg), †16.12.1819 Bludenz. Studium der Medizin in Wien, 1798 Dr. med. Diente 1800 im Regiment Baron von Salis, danach Arzt in Dornbirn. 1810–18 Bürgermeister von Bludenz, k.k. Landgerichtsadvokat und ab 1816 ständischer Repräsentant. In durch die Koalitionskriege gestärktem Heimatbewusstsein verfasste Bitschnau die volksnahe, auch Liechtenstein einbeziehende «Darstellung der merkwürdigen Begebenheiten der letzten französischen Kriege […] in Hinsicht auf das Land Vorarlberg» (Bregenz 1807).

Archive

  • Nachlass im Vorarlberger Landesarchiv, Bregenz (VLA).

Literatur

  • H. Hochenegg: Heimatkundliche Bestrebungen in Vorarlberg nach den Befreiungskriegen, in: Rechenschaftsbericht des Ausschusses des Vorarlberger Museums-Vereins in Bregenz (JbVLM), 1963, S. 20–30.

Nachrufe

  • Der k.k. privilegirte Bothe von und für Tyrol und Vorarlberg, 6.1.1820.

Zitierweise

Karl Heinz Burmeister, «Bitschnau, Johann Josef», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Bitschnau,_Johann_Josef, abgerufen am 20.4.2019.

Normdaten

GND: 1065067526