Aktionen

De Florin, Johannes Fidelis

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Franz Näscher | Stand: 31.12.2011

Priester. *25.9.1856 Disentis (GR), † 20.5.1932 Chur, katholisch, Schweizer. 1870–76 Gymnasium in Disentis und Schwyz, 1876–81 Studium der Philosophie in Schwyz und der Theologie in Chur, Priesterweihe am 1.8.1880. 1881–1902 Seelsorger in der Schweiz, 1902–03 Pfarrer in Schaan, 1903–22 Pfarrer in Vaduz. 1921 Gründer des Vaduzer Müttervereins, 1922–33 residierender Domherr und Dompropst in Chur.

Literatur

  • Franz Näscher: Beiträge zur Kirchengeschichte Liechtensteins, Bd. 1: Seelsorger in den Pfarreien, Vaduz 2009, S. 151.
  • 100 Jahre Pfarrkirche Vaduz 1873-1973, hg. vom Kulturreferat der Gemeinde Vaduz, Vaduz 1973, S. 87.
  • Büchel: Geschichte der Pfarrei Schaan, in: Jahrbuch des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, Bd. 27 (1927), S. 15-134, hier S. 104.

Zitierweise

Franz Näscher, «De Florin, Johannes Fidelis», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/De_Florin,_Johannes_Fidelis, abgerufen am 24.4.2019.