Aktionen

Dietrich, Franz

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Franz Näscher | Stand: 31.12.2011

Priester. † 16.5.1620 Eschen, katholisch. Dietrich stammte aus der Pfarrei Bregenz (A). Ab 1578 Studium in Dillingen. 1586–1620 Pfarrer in Eschen, bis 1620 Dekan des Kapitels unter der Landquart. Dietrich liess in seiner Amtszeit das Pfarrhaus und den Stall (→ Pfrundbauten Eschen) auf eigene Kosten erneuern und den Fronaltar (Hochaltar) der Pfarrkirche verzieren.

Quellen

Literatur

  • Franz Näscher: Beiträge zur Kirchengeschichte Liechtensteins, Bd. 1: Seelsorger in den Pfarreien, Vaduz 2009, S. 156.
  • Johann Baptist Büchel: Geschichte der Pfarrei Eschen, in: Jahrbuch des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, Bd. 26 (1926), S. 5-110, hier S. 25–28.

Zitierweise

Franz Näscher, «Dietrich, Franz», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Dietrich,_Franz, abgerufen am 22.4.2019.