Aktionen

Erne, Franziska Regis

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Franz Näscher | Stand: 31.12.2011

Oberin. *26.6.1828 (Kreszenz) Triesen, † 4.10.1867 Hall (Tirol), von Triesen, katholisch. Tochter des Ortsrichters Jakob und der Magdalena, geb. Kindle. 1853 Eintritt ins Kloster der Barmherzigen Schwestern des heiligen Vinzenz von Paul in Zams (Tirol), Ausbildung zur Volksschullehrerin in Zams, 13.8.1855 Profess. 1853–64 Lehrerin an der Mädchenschule in Schaan und 1862–64 Oberin der Zamser Schwesterngemeinschaft in Schaan, 1864–65 Konvikt und Lehrerin an der Mädchenschule in Zams, 1865–66 an der Mädchen-Unterstufe in Vaduz, 1866–67 Hausschwester im Zufluchtshaus in Hall.

Literatur

Näscher: Beiträge 2, 2009, 139.

Zitierweise

Franz Näscher, «Erne, Franziska Regis», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Erne,_Franziska_Regis, abgerufen am 20.2.2019.