Aktionen

Erni, Fidel

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Hans-Joachim Schmidt | Stand: 31.12.2011

Schulleiter. *7.12.1845 Triesen, † 19.11.1901 Dornbirn (A), von Triesen. Sohn des Johann und der Theres, geb. Stuart, acht Geschwister. 3.9.1872 Judith Schöb aus Gams (SG) (*16.1.1854, †28.3.1952), drei Söhne. Ab etwa 1867 im Stickereibereich tätig. 1889–91 Sticklehrer am Industrie- und Gewerbemuseum St. Gallen. 1891–1901 erster Direktor der «K.k. Fachschule für Maschinenstickerei» in Dornbirn, an deren Aufbau er massgeblich beteiligt war. Für die Stickereigemeinden Vorarlbergs führte Erni Wanderstickkurse ein.

Werkauswahl

  • Leitfaden der Maschinenstickerei, 1893.

Literatur

  • Hubert Weitensfelder: Fabriken, Kühe und Kasiner, in: Geschichte der Stadt Dornbirn Bd. 2, hg. von Alois Niederstätter, Manfred Tschaikner, Dornbirn 2002, S. 62.
  • Anton Banzer: Triesner Familienbuch. Die alteingesessenen Bürgerfamilien von Triesen, Bd. 2: Eberle, Erne/Erni, Feger, Frommelt, Gantner, Gassner, Heidegger, Hoch, hg. von der Gemeinde Triesen, Triesen 2001, S. 135.

Zitierweise

Hans-Joachim Schmidt, «Erni, Fidel», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Erni,_Fidel, abgerufen am 22.4.2019.