Aktionen

Formatio

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autorin: Annette Bleyle | Stand: 31.12.2011

1995 gegründete private Tagesschule in Triesen, getragen von der Stiftung «Neues Lernen»; besitzt seit 2003 das Öffentlichkeitsrecht. Die Formatio bietet seit dem Beginn einen bilingualen Primar- und Sekundarschulunterricht und seit August 2007 auch ein Oberstufen-Gymnasium Deutsch und Englisch sind gleichwertige Unterrichtssprachen. Der Unterricht entspricht den offiziellen liechtensteinischen Lehrplänen und basiert auf der Methode «Lernen unter Selbstkontrolle». 2003 wurden 81 Schüler unterrichtet.

Quellen

Rech Reg 1995–.

Literatur

Das liechtensteinische Bildungswesen, Hg. Presse- und Informationsamt, 22002, 35f.

Zitierweise

Annette Bleyle, «Formatio», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Formatio, abgerufen am 23.2.2019.