Aktionen

Goldner, Johann Josef

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Klaus Biedermann | Stand: 31.12.2011

Beamter. *23.7.1769 Stallehr bei Bludenz (Vorarlberg), † 22.5.1846 Schaan. 4.5.1801 Maria Anna Wolf (*1.1.1783, †17.3.1862) aus Vaduz; 14 Kinder, darunter Franz Josef. Ursprünglich Lehrer, 1794–1801 Amtsschreiber in Vaduz. 1796 floh Goldner vor den anrückenden Franzosen für kurze Zeit in die Schweiz. 1801–16 als Nachfolger seines Schwiegervaters Karl Wolf Hauptzolleinnehmer. Ab 1.9.1816 fürstliche Rentschreiber und Grundbuchführer. Am 1.4.1825 vorzeitig pensioniert, da er diesen Aufgaben nicht gewachsen war; für Verluste in der Rentkasse haftete er persönlich. Später war Goldner Kleinbauer in Schaan und verdiente mit Schreibarbeiten etwas Geld. Er verfasste diverse Eingaben der Untertanen an das Oberamt.

Literatur

Tschugmell: FB Schaan, 65; Vogt: Verwaltungsstruktur, 1994, 128; Vaduzer Familienchronik 9, 2002, 162.

Zitierweise

Klaus Biedermann, «Goldner, Johann Josef», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Goldner,_Johann_Josef, abgerufen am 19.2.2019.