Aktionen

Gyr, Nikolaus

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Franz Näscher | Stand: 31.12.2011

Priester und Abt (OPraem). *15.3.1721 Einsiedeln (SZ), † 18.2.1806 Chur, katholisch, Schweizer. 1740–41 Lyzeum in Feldkirch, am 11.7.1745 Profess als Chorherr des Prämonstratenserklosters St. Luzi in Chur, Priesterweihe am 18.9.1745. Dombenefiziat und Syndicus Capituli in Chur, ab 1770 Prior. 1775–77 Pfarrer in Bendern. 1782–1806 letzter Abt von St. Luzi in Chur. Niedergang des Klosters. Wenige Monate nach Gyrs Tod löste sich der Konvent auf.

Literatur

HS IV/3, 265f.; Büchel: Bendern, 1923, 67, 119; Näscher: Beiträge 1, 2009, 213.

Zitierweise

Franz Näscher, «Gyr, Nikolaus», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: <https://historisches-lexikon.li//Gyr,_Nikolaus>, abgerufen am 18.2.2019.