Aktionen

Hasler, Beat

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Redaktion | Stand: 16.10.2017

Landtagsabgeordneter. *19.3.1938 Spital Vaduz, †18.8.2017, von Ruggell, wohnhaft in Ruggell. Sohn des Posthalters und Landwirts Martin und der Posthalterin Ida, geb. Oehri, vier Geschwister, u.a. die Oberin Leoni.  23.7.1960 Edith Marxer (*13.5.1936), vier Kinder. 1951–54 Realschule in Appenzell (AI), 1955–57 landwirtschaftliche Fachschule in Flums (SG) und Rheineck (SG). Landwirt und ab 1965 freier Mitarbeiter des «Liechtensteiner Vaterlands». 1965–66 Obmann der VU-Ortsgruppe Ruggell, 1965–73 Mitglied des Aufsichtsrats der AHV/IV/FAK, 1974–78 stellvertretender Regierungsrat. 1986–89 Landtagsabgeordneter (VU), Mitglied der Geschäftsprüfungskommission und des Landesausschusses. 1974–86 Präsident des Verbands für Landtechnik, Sektion Liechtenstein; 1978–2002 Verwalter der Sennerei-Genossenschaft Ruggell.

Archive

AHLFL.

Literatur

Paul Vogt: 125 Jahre Landtag, Vaduz 21988, S. 159.

Nachruf

Liechtensteiner Vaterland, 22.8.2017, S. 9.

Zitierweise

Redaktion, «Hasler, Beat», Stand: 16.10.2017, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Hasler,_Beat, abgerufen am 19.2.2019.