Aktionen

Hasler, Georg (Jörg)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Rupert Tiefenthaler | Stand: 31.12.2011

Landammann. † vor 1638. Von Gamprin. Zwischen 1613 und 1631 mehrmals als Landammann der Herrschaft Schellenberg erwähnt. Hasler hatte 1624–25 vor allem in Zehntstreitigkeiten zwischen dem Priorat St. Johann in Feldkirch und den Rebleuten des Grafen von Hohenems in Mauren zu entscheiden. 1635 verkaufte er als Altlandammann zusammen mit Landammann Adam Öhri und Landshauptmann Hans Hoop im Auftrag von Eschen und Bendern die Au «Tschära» an die Gemeinde Haag. Ein Jahr später verkaufte er zusammen mit Hans Wangner und den Gebrüdern Walkh seine Rechte an der Au, das «Sandt» genannt, an die Gampriner.

Archive

VLA.

Literatur

Liesching/Vogt: Siegel, 1985, 150.

Zitierweise

Rupert Tiefenthaler, «Hasler, Georg (Jörg)», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Hasler,_Georg_(Jörg), abgerufen am 19.2.2019.