Aktionen

Hasler, Wendelin

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Rudolf Rheinberger | Stand: 31.12.2011

Arzt. *17.10.1820 Ruggell, †1872 Le Locle (NE), von Ruggell, ab 1851 von Le Locle (NE). Sohn des begüterten Landwirts Johann Georg und der Maria, geb. Heeb. Gymnasium in Feldkirch, Philosophicum in Freiburg i.Br. und Studium der Medizin in Wien und Freiburg i.Br., Dr. med.; Stipendiat der Lutz’schen Stiftung. Eröffnung einer Praxis in Liechtenstein, die ihn nicht ernährte, da schon drei Ärzte im Land praktizierten. Hasler wanderte deshalb um 1845 nach Le Locle aus und gab 1851 die liechtensteinische Staatsbürgerschaft auf.

Literatur

R. Rheinberger: Liechtensteiner Ärzte des 19. Jahrhunderts, in: JBL 89 (1991), 19–112, bes. 108.

Zitierweise

Rudolf Rheinberger, «Hasler, Wendelin», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Hasler,_Wendelin, abgerufen am 16.2.2019.