Aktionen

Heeb, Sebastian

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Oliver Stahl | Stand: 31.12.2011

Landtagsabgeordneter und Gemeindevorsteher. *16.1.1823 Ruggell, †30.12.1890 Ruggell, von Ruggell. Sohn des Adam und der Barbara, geb. Heeb, zehn Geschwister. Ledig. Landwirt. 1862–64 Säckelmeister (Gemeindekassier) von Ruggell, 1864–67 Vizevorsteher, 1867–70, 1873–76 und 1879–82 Gemeindevorsteher. 1874 wurde Ruggell durch Abkurung von der Mutterkirche Bendern eine eigene Pfarrei, wofür sich Heeb hartnäckig einsetzte. 1875–86 Landtagsabgeordneter.

Literatur

A. Ospelt: 100 Jahre Pfarrei Ruggell, 1974, 41–46; Vogt: Landtag, 21988; R. Öhri et al.: Politische Arbeit für Ruggell, 2004, 28.

Zitierweise

Oliver Stahl, «Heeb, Sebastian», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Heeb,_Sebastian, abgerufen am 23.2.2019.