Aktionen

Hilbe

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Jürgen Schindler | Stand: 31.12.2011

Geschlecht aus Triesenberg. 1990 trugen in Liechtenstein 50 Personen den Namen Hilbe. Erstmals erwähnt 1542 (evtl. schon 1417). Für die Hilbe können ab Mitte 17. Jahrhundert zusammenhängende Genealogien erstellt werden (drei Stämme). Der erste Stamm wurde in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts begründet, ebenfalls der zweite, der 1886 erlosch. Aus dem dritten Stamm gehen der Regierungschef Alfred und – aus anderer Linie – der Gemeindevorsteher Herbert hervor. Mitte 19. Jahrhundert zweigte aus diesem Stamm eine Ruggeller Linie ab (Einkauf 1856), die 1891 wieder erlosch.

Literatur

Bucher: Familienchronik Triesenberg 6, 1986; Stammtafeln Ruggell, 1990; FLNB II/3, 358f.

Zitierweise

Jürgen Schindler, «Hilbe», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Hilbe, abgerufen am 23.2.2019.