Aktionen

Hilti, Salutaris

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Franz Näscher | Stand: 31.12.2011

Oberin. *16.7.1880 (Katharina) Schaan, †20.3.1965 Zams (Tirol), von Schaan, katholisch. Tochter des Bauunternehmers Kaspar und der Philomena, geb. Nutt. 15.5.1901 Eintritt ins Kloster der Barmherzigen Schwestern des hl. Vinzenz von Paul in Zams, 1901–05 Lehrerinnenbildungsanstalt in Zams, 5.9.1905 Profess. 1905–07 Lehrerin in Inzing (Tirol) und 1907–38 an der Mädchen-Hauptschule Maria Saal in Kärnten (Fächer: Fremdsprachen und Deutsch), 1936–40 Oberin der dortigen Schule mit Internat (1940 durch die Nationalsozialisten aufgehoben), 1940–45 Pfarreihelferin in St. Michael (Kärnten), 1945–46 erneut Oberin in Maria Saal, 1946–54 Oberin und Hausschwester bei den Lehrschwestern in Balzers, 1954–65 Ruhestand in Zams.

Literatur

Näscher: Beiträge 2, 2009, 189.

Nachrufe

LVbl., 13.4.1965.

Zitierweise

Franz Näscher, «Hilti, Salutaris», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Hilti,_Salutaris, abgerufen am 15.2.2019.