Aktionen

Internationaler Liechtensteiner Presseclub (LPC)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Wilfried Marxer | Stand: 31.12.2011

Am 8.2.1969 besonders mit dem Ziel gegründet, ausländischen Journalisten leichteren Zugang zu Informationen in und über Liechtenstein zu verschaffen, verbunden mit positiver Imagepflege Liechtensteins im Ausland. Initiant und Präsident von der Gründung bis 2010 war Walter Bruno Wohlwend (*1940). Zwecke gemäss den revidierten Statuten von 1999 sind: objektive Berichterstattung in den Medien, Weiterbildung für Medienschaffende, Durchführung von Veranstaltungen und Führung eines Berufsregisters.

Literatur

Marxer: Medien, 2004, 234–242.

Zitierweise

Wilfried Marxer, «Internationaler Liechtensteiner Presseclub (LPC)», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Internationaler_Liechtensteiner_Presseclub_(LPC), abgerufen am 19.4.2019.