Aktionen

Lampert, Peter

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Redaktion | Stand: 4.8.2017

Landtagsabgeordneter. *23.9.1951 Vaduz, †4.7.2015 Chur, von Vaduz. Sohn des Gipsers Hermann und der Fanny, geb. Büchel, eine Schwester.  10.9.1976 Elisabeth Doldinger (*6.4.1949), zwei Kinder. Realschule und Plattenlegerlehre in Vaduz. Selbstständiger Plattenleger mit eigenem Unternehmen für Wand- und Bodenbeläge. 1980–2001 Vorstandsmitglied des Liechtensteiner Alpenvereins, 1980–2000 Rettungschef der liechtensteinischen Bergrettung und 1980–2011 Leiter des liechtensteinischen Lawinendienstes. 2001–07 Vizepräsident und 2008–12 Vorstandsmitglied des Ofenbauer- und Plattenlegerverbandes (Sektion der Wirtschaftskammer Liechtenstein). 2001–13 Landtagsabgeordneter (FBP). 1996 Ehrenmitglied der Feuerwehr Vaduz, 1999 Komturkreuz des fürstlich liecht. Verdienstordens, 2000 Ehrenmitglied des Liechtensteiner Alpenvereins.

Archive

AHLFL.

Nachruf

Liechtensteiner Volksblatt, 18.9.2015, S. 4.

Zitierweise

Redaktion, «Lampert, Peter», Stand: 4.8.2017, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Lampert,_Peter, abgerufen am 23.2.2019.