Aktionen

Laternser, Dorothée

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Redaktion | Stand: 31.12.2011

Landtagsabgeordnete. *13.8.1951 Illingen (D), seit 1982 von Vaduz, wohnhaft in Triesen.  12.3.1982 Arnold Laternser (*10.4.1951), zwei Söhne. 1962–70 Gymnasium in Mühlacker (D), 1970–75 Studium der Medizin in Tübingen und Bonn mit Abschluss als Dr. med., 1975–82 Ausbildung zur Fachärztin für Kinder und Jugendliche. Seit 1983 als Kinderärztin in Liechtenstein tätig. 1997–01 stv. Landtagsabgeordnete (VU), 2001–05 Landtagsabgeordnete, zeitweilig Mitglied der Geschäftsprüfungskommission, des Landesausschusses, der Delegation bei der parlamentarischen Versammlung des Europarats und der Interparlamentarischen Union (IPU). Vorstandsmitglied und Präsidentin der Frauenunion, Präsidiumsmitglied der VU. 2004–06 Vizepräsidentin und 2006–07 Präsidentin der Liechtensteinischen Ärztekammer und seit 2008 Mitglied des Verwaltungsrats der AHV/IV/FAK.

Archive

AHLFL.

Zitierweise

Redaktion, «Laternser, Dorothée», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Laternser,_Dorothée, abgerufen am 17.2.2019.