Aktionen

Liechtensteiner Anzeiger

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Wilfried Marxer | Stand: 31.12.2011

Vom 17.8.–7.12.2000 erschienenes Gratisblatt (neun Ausgaben); jeden zweiten Donnerstag in einer Auflage von rund 15 000 Exemplaren und einem Umfang von 16–24 Seiten an alle liechtensteinischen Haushalte verteilt. Der Initiant Beat Schurte (*1951) wollte ein unabhängiges Printmedium herausgeben ohne Anspruch auf umfassende Berichterstattung. Im Vordergrund standen markante Ereignisse und Personen.

Literatur

Marxer: Medien, 2004, 48f.

Zitierweise

Wilfried Marxer, «Liechtensteiner Anzeiger», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Liechtensteiner_Anzeiger, abgerufen am 19.2.2019.