Aktionen

Marxer, Albert

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Herbert Oehri | Stand: 31.12.2011

Gemeindevorsteher. *20.11.1848 Mauren, †30.9.1891 Mauren, von Mauren. Sohn des Rochus und der Ursula, geb. Marxer, zwei Geschwister.  15.11.1869 Wilhelmina Thöny (*16.11.1848, †30.9.1891), zehn Kinder. Landwirt, 1870–89 Wirt des Gasthauses «Hirschen» auf dem Wert (Mauren). Marxer war 1873–82 Gemeinderat, 1876–82 «Schatzmann», 1882–85 Gemeindevorsteher von Mauren.

Literatur

Tschugmell: Gemeinde-Vorgesetzte Mauren, 1932; H. Jäger: Die alten Häuser von Mauren, 2001, 391f.; H. Oehri: Nr. 70 neu/106 alt, in: Gemeinde-Information Mauren-Schaanwald 64 (2002), 70–73; Menschen, Bilder und Geschichten 1, 2006, 146.

Zitierweise

Herbert Oehri, «Marxer, Albert», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Marxer,_Albert, abgerufen am 23.2.2019.