Aktionen

Matt, Alphons

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Redaktion | Stand: 31.12.2011

Journalist und Schriftsteller. *2.3.1920 Zürich, †4.12.2000 Vevey (VD), Schweizer. Gymnasium in Einsiedeln (SZ), Studium der Geschichte in Zürich und Wien (lic. phil.). Bis 1953 Korrespondent für das Schweizer Radio und mehrere Zeitungen in Wien, 1953–63 Redaktor des Schweizer Radios in Zürich, 1963–69 Inlandredaktor der «Weltwoche» und 1972–85 Redaktor beim Schweizer Fernsehen DRS; ab 1985 als freier Journalist tätig, unter anderem für das «Liechtensteiner Volksblatt». Zahlreiche Publikationen, auch über Liechtenstein. 1980 Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich, 1987 Komturkreuz des fürstlich liechtensteinsichen Verdienstordens.

Werkauswahl

Unbekannter Nachbar Liechtenstein, 1986; Aus erster Hand, 2001 (mit Werkverzeichnis).

Zitierweise

Redaktion, «Matt, Alphons», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Matt,_Alphons, abgerufen am 21.4.2019.

Normdaten

GND: 122915739