Aktionen

Matt, Helmuth

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Redaktion | Stand: 25.4.2018

Landtagsabgeordneter. *16.7.1946 Spital Grabs (SG), †20.4.2018, von Mauren, wohnhaft in Schaan. Sohn des Steuerbeamten Albert und der Emma, geb. Hilti, eine Schwester.  21.6.1980 Johanna Schmid (*17.5.1955), eine Tochter. 1966 Matura am Liechtensteinischen Gymnasium in Vaduz, dann Studium der Chemie in Basel, 1976 Dr. chem., 1978 eidg. dipl. Lebensmittelchemiker. 1978 Gründung des chemisch-analytischen Labors Dr. Matt AG in Schaan. 1986 bis Februar 1993 Landtagsabgeordneter (VU), zeitweilig Mitglied der Aussenpolitischen Kommission.

Archive

AHLFL.

Literatur

Vogt: Landtag, 21988.

Nachruf

Liechtensteiner Vaterland, 24.4.2018, S. 6.

Zitierweise

Redaktion, «Matt, Helmuth», Stand: 25.4.2018, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Matt,_Helmuth, abgerufen am 19.2.2019.