Aktionen

Meier, Alban

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Jürgen Schindler | Stand: 31.12.2011

Gemeindevorsteher. *27.4.1927, †19.12.1988, von Eschen. Sohn des Josef Anton und der Maria Leona, geb. Batliner, vier Geschwister. Ledig. Realschule, ab 1946 Mitarbeit in der Post Eschen, ab 1959 Posthalter. 1969–72 Gemeindevorsteher (FBP) von Eschen, in seiner Amtszeit unter anderem erstmalige Herausgabe eines Gemeinde-Mitteilungsblatts («Orientierung», 1969), Projektwettbewerb zur Zentrumsplanung (1970–71) und Erstellung eines Verkehrsplans (1971). 1960–63 Präsident des Männergesangvereins Kirchenchor Eschen, Präsident des Schwalbenclubs, Präsident der Christlich-Sozialen Krankenkasse (Sektion Nendeln).

Literatur

Orientierung 1–7 (1969–71); G. Meier: Cantate Domino, 1996, 354.

Nachrufe

LVbl., 29.12.1988.

Zitierweise

Jürgen Schindler, «Meier, Alban», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Meier,_Alban, abgerufen am 18.2.2019.