Aktionen

Nägele, Andreas (1832–1905)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Patrick Sele | Stand: 31.12.2011

Gemeindevorsteher. *29.4.1832 Triesenberg, †6.4.1905 Triesenberg, von Triesenberg. Sohn des Säckelmeisters (Gemeindekassiers) Joseph und der Anna Maria, geb. Sele.  11.2.1861 Magdalena Nägele (*6.4.1839, †29.3.1903), Tochter des Richters (Gemeindevorstehers) Johann Nägele, fünf Kinder. Landwirt. 1864–67 Triesenberger Gemeindekassier, 1870–73, 1885–88 und 1891–94 Mitglied des Gemeinderats, 1873–76 Gemeindevorsteher und 1882–85 Vizevorsteher.

Literatur

Bucher: Familienchronik Triesenberg Bd. 1, 1988, 109, 111, 116, Bd. 6, 1986, 303, 309.

Nachrufe

LVbl., 14.4.1905.

Zitierweise

Patrick Sele, «Nägele, Andreas (1832–1905)», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Nägele,_Andreas_(1832–1905), abgerufen am 23.2.2019.