Aktionen

Näscher, Ferdinand

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Rupert Tiefenthaler | Stand: 31.12.2011

Landammann. * unbekannt, † vor 22.9.1722 Gamprin, von Gamprin. Bruder des Landammanns Georg.  Anna Hasler. Ab 1694 mehrmals als Richter («des Gerichts») erwähnt, 1697 als Weibel, 1706 als Kirchenvogt von Bendern und Baumeister, 1718 als Landeshauptmann der Herrschaft Schellenberg. 1714–16 Landammann der Herrschaft Schellenberg.

Literatur

Büchel: Bendern, 1923, 21; Ospelt: Landammänner-Verzeichnis, 1940, 47; Biedermann: Rod- und Fuhrwesen, 1999, 77.

Zitierweise

Rupert Tiefenthaler, «Näscher, Ferdinand», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Näscher,_Ferdinand, abgerufen am 21.2.2019.