Aktionen

Nescher, Hans (Johann Anton)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Donat Büchel | Stand: 31.12.2011

Redaktor und Verleger. *27.5.1906 Ruggell, †28.11.1984 Köln, von Ruggell. Sohn des Richard und der Julia Emma, geb. Stärkle, vier Geschwister.  20.2.1928 Anna Büchel (*16.5.1904, †21.8.2007), drei Kinder. Nescher gründete 1927 die Druckerei Gutenberg in Schaan und gab 1927 die regierungs- und parteienkritische Zeitung «Heimatland» heraus. 1931–32 war er Bundesobmann des Liechtensteinischen Freiwirtschaftsbunds und Redaktor der «Liechtensteinischen Volkswirtschaftlichen Zeitung».

Literatur

P. Geiger: «Heraus aus der Krise!», in: Kleinstaat und Menschenrechte, Hg. A. Riklin et al., 1993, 63–78, bes. 68; Geiger: Krisenzeit 1, 22000, 334f.; Marxer: Medien, 2004, 31f.

Zitierweise

Donat Büchel, «Nescher, Hans (Johann Anton)», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Nescher,_Hans_(Johann_Anton), abgerufen am 15.2.2019.