Aktionen

Paternus

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autorin: Verena Hasenbach | Stand: 31.12.2011

Unternehmer, der zwischen 160 und 190 n.Chr. eine grosse Terra-Sigillata-Töpferei im mittelgallischen Töpferzentrum von Lezoux (F) betrieb. Paternus exportierte sein Sigillatageschirr in das gesamte römische Reich, wie Funde von Schottland bis Bulgarien bezeugen. Ein Keramikfragment mit den Resten seines Töpferstempels wurde 1995 während einer Grabung beim Amtshaus in Balzers entdeckt.

Literatur

R. Delage: Première approche de la diffusion des céramiques sigillées du centre de la Gaule en Occident romain, in: Société Française d’Etude de la Céramique Antique en Gaule, 1998, 271–314.

Zitierweise

Verena Hasenbach, «Paternus», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Paternus, abgerufen am 19.2.2019.