Aktionen

Pedrazzini, Mauro

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Redaktion | Stand: 20.9.2017

Regierungsrat. *15.6.1965 Eschen, von Eschen. Sohn des Sandro und der Hedy, geb. Meier, drei Geschwister. Ledig. Aufgewachsen in Eschen.

1985 Matura am Liechtensteinischen Gymnasium in Vaduz, 1985–91 Studium der Physik, Chemie und Astronomie an der Universität Bern (lic. phil. nat.), 1992–96 Doktorat am Forschungszentrum für Plasmaphysik der ETH Lausanne, 1997–99 berufsbegleitendes Wirtschaftsstudium an der Universität St. Gallen (Executive MBA). 1990–91 Forschungsassistent am Laboratorium für Hochenergiephysik der Universität Bern, 1992–2001 zunächst Projektleiter, dann Leiter der Abteilungen Engineering sowie Forschung und Entwicklung bei der Balzers AG, 2001–03 bei der Liechtensteinischen Landesbank AG und 2003–13 bei deren Tochtergesellschaft LLB Asset Management AG in Vaduz als Finanzanalyst und Fondsmanager und ab 2006 als Leiter Aktienmanagement tätig.

2005–09 Stellvertreter von Regierungschef Otmar Hasler und 2009–13 von Vizeregierungschef Martin Meyer. Seit 2013 Regierungsrat (FBP), zuständig für das Ministerium für Gesellschaft (Gesundheit, Soziales, Familie und Chancengleichheit). Seit 2013 Mitglied des Präsidiums der Fortschrittlichen Bürgerpartei.

Archive

Archiv des Historischen Lexikons des Fürstentums Liechtenstein online (AeHLFL).

Zitierweise

Redaktion, «Pedrazzini, Mauro», Stand: 20.9.2017, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Pedrazzini,_Mauro, abgerufen am 17.2.2019.