Aktionen

Pfefferli, Wolff

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Rupert Tiefenthaler | Stand: 31.12.2011

Landammann. Erwähnt 1459–61, vermutlich von Schaan. 1459 Vertreter («machtbott») der Gemeinde Schaan. Als Ammann der Grafschaft Vaduz war Pfefferli 1460 Schiedsrichter zwischen der Gemeinde Triesen und Jäk Hipper vom Triesenberg und vertrat 1461 die Interessen der Gemeinde Schaan im Streit um das Erbe des Schaaner Pfarrers Jodok Dieprecht. Peter Kaiser nennt Pfefferli schon 1450 als Ammann.

Quellen

LUB II.

Literatur

Kaiser/Brunhart: Geschichte 1, 1989, 341, 348; Frommelt: Gerichtsgemeinden, 2000, 48, 52–54, 85, 91, 114, Anh. 2.

Zitierweise

Rupert Tiefenthaler, «Pfefferli, Wolff», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Pfefferli,_Wolff, abgerufen am 23.2.2019.