Aktionen

Poponius N.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autorin: Verena Hasenbach | Stand: 31.12.2011

Römischer Legionär, der wie Cavidius Felix P. und Silvinus eine der ersten Namensnennungen auf liechtensteinischem Gebiet hinterlassen hat. Auf einem der beiden Helme, die 1887 am Wisseler (Schaan) gefunden wurden, steht: «N • POPONI • C • L • TVRETEDI • CORT • III» ([Helm des] Numerius Poponius, in der Centurie des Lucius Turetedius der 3. [Legions-]Kohorte). Die stilistischen Merkmale des Helms (heute im Vorarlberger Landesmuseum, Bregenz) weisen in die Zeit um die Mitte des 1. Jahrhunderts n.Chr.

Literatur

R. Degen: Der Beginn der römischen Herrschaft im Rheintal und die frührömischen Helme von Schaan, in: HA 9 (1978), 167–180.

Zitierweise

Verena Hasenbach, «Poponius N.», Stand: 31.12.2011, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Poponius_N., abgerufen am 23.7.2021.