Aktionen

Quaderer, Harry (Harald)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Redaktion | Stand: 12.11.2018

Landtagsabgeordneter. *7.9.1959 Spital Vaduz, von Schaan, wohnhaft in Schaan. Sohn des Bankangestellten Jakob und der Helen, geb. Alexander.  23.8.1986 Jacqueline Swaby (*9.2.1957), drei Kinder. Realschule in Vaduz, 1976–79 kaufmännische Lehre bei der Liechtensteinischen Landesbank in Vaduz, 1980–99 Ausbildung zum und Tätigkeit als Devisenhändler in Genf, New York und London. Seit der Rückkehr nach Liechtenstein im Treuhandbereich tätig: 1999–2007 als Verwaltungsrat und Geschäftsführer der von Quaderer mit zwei Partnern gegründeten Multinova Treuhand AG in Schaan, 2007–14 bei der Firma Jeeves AG in Schaan, seit 2014 als Geschäftsführer und Verwaltungsrat der Baobab AG in Vaduz.

Seit 2005 Landtagsabgeordneter: 2005–11 Mitglied der Aussenpolitischen Kommission und seit 2009 Mitglied der Delegation des Parlamentarierkomitees der EFTA- und EWR-Staaten (2009–13 Delegationsleiter). Quaderer war zunächst Abgeordneter der VU, aus welcher er 2011 austrat; für den Rest der Mandatsperiode (bis 2013) gehörte er dem Landtag als parteiloses Mitglied an. 2012 initiierte er die Wahlliste DU – Die Unabhängigen für Liechtenstein, welche bei den Landtagswahlen 2013 vier Landtagssitze erringen konnte und bei den Wahlen 2017 fünf. Quaderer übernahm den Vorsitz der DU und war bis 2018 Fraktionssprecher und Mitglied des Landtagspräsidiums.

Nach dem Ausscheiden der DU-Abgeordneten Erich Hasler, Thomas Rehak und Herbert Elkuch aus der DU-Fraktion im August 2018 verlor die auf zwei Abgeordnete reduzierte DU die Fraktionsstärke. Quaderer schied deshalb aus dem Landtagspräsidium aus.

Archive

Archiv des Historischen Lexikons des Fürstentums Liechtenstein online (AeHLFL).

Zitierweise

Redaktion, «Quaderer, Harry (Harald)», Stand: 12.11.2018 , in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Quaderer,_Harry_(Harald), abgerufen am 16.2.2019.