Aktionen

Quaderer, Rupert (*1942)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Redaktion | Stand: 6.11.2018

Historiker. *20.6.1942 Schaan, von Schaan. Sohn des Buchhändlers Rupert und der Maria, geb. Thöny, vier Schwestern.  14.4.1974 Elfriede Vogt (*30.6.1950), zwei Kinder. 1962 Matura, 1962–68 Studium der Geschichte und Germanistik in Freiburg i.Üe. und Wien, 1968 Dr. phil. 1969–2002 Gymnasiallehrer für Geschichte und Deutsch in Vaduz. 1990–94 und 1999–2014 Forschungsbeauftragter für Geschichte am Liechtenstein-Institut in Bendern, wo er die politische Entwicklung in Liechtenstein zwischen 1914 und 1926 intensiv untersuchte.

1968–76 Mitglied des Stiftungsrats der Liechtensteinischen Staatlichen Kunstsammlungen und 1985–94 des Stiftungsrats des Liechtensteinischen Landesmuseums, 1969 Präsident der Liechtensteinischen Akademischen Gesellschaft (LAG) und 1976–80 des Kultur- und Jugendbeirats, 1975–87 Vizepräsident des Stiftungsrats der Liechtensteinischen Landesbibliothek, 1990–2008 Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats des Historischen Lexikons des Fürstentums Liechtenstein (HLFL) und 2004–08 des wissenschaftlichen Rats des Liechtenstein-Instituts. 1986–2005 Vorstandsmitglied des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, ab 1996 als Vorsitzender; 2007 Ehrenmitglied. Korrespondierendes Mitglied der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg. Zahlreiche Publikationen zur liechtensteinischen Geschichte.

Werkauswahl

  • Rupert Quaderer-Vogt: Bewegte Zeiten in Liechtenstein 1914 bis 1926, 3 Bde., Vaduz/Zürich 2014.

Archive

  • Archiv des Historischen Lexikons des Fürstentums Liechtenstein online (AeHLFL).

Literatur

  • Martina Sochin D'Elia, Fabian Frommelt: Einleitung, in: Geschichte erforschen – Geschichte vermitteln. Festschrift zum 75. Geburtstag von Peter Geiger und Rupert Quaderer, hg. vom Liechtenstein-Institut und vom Historischen Verein für das Fürstentum Liechtenstein, Bendern 2017 (= Liechtenstein Politische Schriften, Bd. 59), S. 15–30 (mit Werkverzeichnis auf S. 553–557).

Normdaten

GND: 1075001404

Zitierweise

Redaktion, «Quaderer, Rupert (*1942)», Stand: 6.11.2018, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Quaderer,_Rupert_(*1942), abgerufen am 24.4.2019.