Aktionen

Quaderer, Tino

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Redaktion | Stand: 26.7.2019

Gemeindevorsteher. *28.5.1976 St. Gallen, von Schaan. Sohn des Unternehmer-Ehepaars Hermann und Gertrud, geb. Eggenberger, zwei Geschwister. ⚭ 25.5.2007 Andrea Engelking (*31.08.1975), Juristin, zwei Kinder. Seit 2010 in Eschen wohnhaft.

Primarschule in Schaan. 1988–1996 Liechtensteinisches Gymnasium in Vaduz, 1996–2000 Studium der Philosophie und Germanistik an der Universität Bern (2003 Dr. phil.). 2003–2006 Mitarbeiter der Liechtensteinischen Regierung, 2006–2009 Chefredaktor des Liechtensteiner Volksblatts, 2009–2014 Leiter Kommunikation der Liechtensteinischen Landesbank, 2014–2016 Leiter der Liechtensteinischen Landesbibliothek, 2016–2019 leitender Angestellter der LGT Gruppe Holding AG in Vaduz.

2010–2014 Vizepräsident der Medienkommission der Regierung, 2011–2014 Stiftungsratspräsident der Landesbibliothek, 2016–2019 Verwaltungsratspräsident der Agentur für Internationale Bildungsangelegenheiten (AIBA) in Vaduz. 2015–2019 Gemeinderat und seit 2019 Gemeindevorsteher von Eschen-Nendeln (FBP).

Archive

  • Archiv des Historischen Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (AeHLFL).

Zitierweise

Redaktion, «Quaderer, Tino», Stand: 26.7.2019, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL), URL: https://historisches-lexikon.li/Quaderer,_Tino, abgerufen am 18.8.2019.